Knallkopp-Katholiken und Verstands-Exorzisten

May 12th, 2014

Von Oliver Kalkofe.

“Oft denke ich:
ach komm, mach dich nicht immer so über die Kirche lustig,
die meinen es doch eigentlich nur gut…
und diese ganz schlimm hirnverklemmten erzkonservativen Knallkopp-Katholiken und Verstands-Exorzisten,
die sich in ihrer dummbräsigen Engstirnigkeit für Gottes Lieblingstier im Streichelzoo der Scheinheiligkeit halten,
gibt es doch gar nicht mehr…
und dann findet man solche Seiten und solche Texte.
Erst betete ich kurz darum, dass es sich um Satire handeln möge…
aber der liebe Gott schüttelte nur traurig den Kopf und schaltete weinend den Computer aus.”

Hier der Artikel um den es geht:
http://www.katholisches.info/2014/05/06/verschwulte-zumpferl-romantik-conchita-wurst-und-der-orf-entbloeden-oesterreich-beim-eurovisions-songcontest/

Traurig.

kemai goes Europe Episode 3: Paris, Frankreich

April 27th, 2014

Nachdem ich im Februar kurz in Berlin war, habe ich es Ende des Monats noch nach Paris geschafft. Paris – Stadt der Liebe. Es zog mich nie dort hin, und auch niemanden den ich liebte… zu sehr schreckten die Geschichten von unfreundlichen, nicht-englisch-sprechenden Franzosen ab. Doch letztens fand ich beim Aufräumen einen Paris-Reiseführer, den mir meine Mutter zum 30. Geburtstag geschenkt hatte, gepaart mit der Hoffnung ich würde bald dort hin reisen. Nun hat es 8 Jahre gedauert und ich war bereit, mich der Herausforderung zu stellen. Ohne großartige Französisch-Kenntisse, aber mit einem Lächeln auf den Lippen, denn das versteht man ja in allen Sprachen.
Schon als ich aus der Metro auftauchte, hatte ich ein gutes Gefühl. Die Stadt empfing mich im Dunkeln, über mir das rot leuchtende Metroschild, und das Flair der Stadt ging mir sofort durch und durch.

Metro Station

Metro Station

Ich fand mein Hotel relativ schnell und mochte auch mein Zimmer sofort. Am offenen Fenster stand ich eine Weile und genoss den Puls der Stadt.

Zimmer

Zimmer

Lichter der Stadt

Lichter der Stadt

Per Bus verschaffte ich mir einen Überblick am nächsten Tag, besuchte den Eiffelturm und ging dann doch noch einiges zu Fuß. Am Tag drauf fuhr ich mit der Metro kreuz und quer durch die Stadt, ging durch enge Gassen und über weite Boulevards, fuhr Aufzüge in luftige Höhen und beendete den Tag wieder beim Eiffelturm, den ein prächtige Sonnenuntergang in Szene setzte.
Die Fahrt mit dem TGV war auch toll, bis auf die Minute pünktlich und sehr bequem.
Alles in allem ein klasse Kurztrip.

See for yourself:

Babyfotos bei kemai shots

April 4th, 2014

Sweet little Laura…
Laura

Hier gibt es mehr zu sehen.

Essen & Trinken

March 21st, 2014

Einige Rezepte, die sich interessant anhören:

DRINK:

Die schnellste Bowle der Welt (nach Pelzig)

Zutaten:
1 Paket Tiefkühlfrüchte (Beerenfrüchte)
ca. 2-3 EL brauner Zucker
ein guter Schuss Wodka
1 – 2 Flaschen Sekt

EAT:

Ein paar nette Gerichte.

Olympus OM-D

March 21st, 2014

Schon ein klasse Teil, diese Kamera… Toller Artikel zum Thema:

http://neunzehn72.de/an-bord-der-kuala-lumpur-express/

Review/Test

Hochzeitsfotografie mit der OM-D.

  • Nobody likes the records that i play


  • Some DO like the pictures that i take

    Minikrokodil 3

  • Some BUY the pictures that i take

    kemai's fotos
    kemai's foto rss feed

  • Comic
    comic

  • Blogroll
  • RSS
  • Admin